Sonntag, 12. Februar 2017

NaMoPaiMo - Week 2

Ich glaube, es ist Zeit, meine Erfolge von Woche 2 des NaMoPaiMo zu zeigen, während das Pferd selbst noch trocknet (oder, um es richtig zu sagen, oxidiert). Nach der ersten Schicht dunkler Acrylfarbe kam auch schon die erste Schicht Ölfarbe.

Oils layer #1
Ich bin nicht sicher, ob man den unterscheid zwischen den Acryl- und den Ölfarben sieht, aber da sind auf jeden Fall welche. Das Gesicht beispielsweise ist viel heller als der Rest und sieht noch ein wenig roh aus. Um ehrlich zu sein habe ich schlichtweg vergessen, es zu bemalen. Ich hatte den ganzen Körper fertig und hatte nun ein trübes, nichtssagendes Gesicht - und keinen Platz, um das Ganze festzuhalten. Also habe ich vier Tage später das Gesicht bemalt und dieses Mal als Erstes! (Oder um es in Trumps Worten zu sagen: Face First!)


Ich denke, es ist ganz gut geworden, braucht aber auf jeden Fall noch Highlights und Schatten - das hier ist nur die "Basisfarbe" aus Body- und Saddle-Farbe. Ich habe außerdem ein wenig Schwarz zur Nase hinzugefügt - sie sah so platt aus. 

Oils layer #2

Als nächstes kam der Körper selbst dran. Mit der zweiten Schicht scheint der rote Unterton in der Bodyfarbe richtig herauszuploppen und ich bin nicht sicher, ob ich noch auf dem richtigen Weg bin oder ob die Farben tun, was sie wollen. 
Um die dunklen Stellen am Bauch wieder ein wenig aufzuhellen, habe ich ein paar Dapples eingetupft. Sie sehen wirklich ziemlich groß aus.... Vielleicht kann ich sie ja mit einer dritten Schicht Ölfarbe etwas verkleinern? Oder ich mache einfach einen Scheck aus ihm.....

Dapplezillas!


English summary: 
I think it´s time to show my efforts of week two while my horse is still drying (or Oxidize, to be correct!). After the first layers of darker acrylics it was time for the first layer of oils. 
I´m not sure if you see the difference between the acrylics and the new body tones but there are some. The face is much lighter and looks raw. To be honest I missed painting it. I painted the entire body and was left with a dull face - and no space to grab the whole thing. 
So I added the face 4 days later and this time I´ve done it first! (Or to say it the Trump-way: Face first!) I think it turned out good but still needs some highlights and shadows - this is just a "base coat" of body and saddle color. I added a bit black to the nose - it looked so flat. 
The body was next. With the second layer, the reddish tone in the body color really seem to pop out and I´m not sure if I´m still  on the right way or if the paints do what they want. To lighten up the darker parts on his abdomen I stippled some dapple in. They look really big.... maybe I can reduce the size with a third layer of oil ? Or I put one some white markings... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen